Nr. 6 Tür öffnen

Datum: 26.01.2019

Alarmierungszeit: 20:04 Uhr

Zu einer weiteren Türöffnung wurden die Herzberger Kameraden während der Jahreshauptversammlung alarmiert. Nach der Alarmierung fuhren neun Kameraden vom Englischen Hof zum Feuerwehrgerätehaus, zogen sich um und rückten aus. Vor Ort wurde die Tür geöffnet und anschließend Tragehilfe für den Rettungsdienst geleistet. 

Nr. 5 Tür öffnen

Datum: 24.01.2019

Alarmierungszeit: 21:25 Uhr

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Herzberg das zweite mal an diesem Tag alarmiert. Mit dem Verdacht einer hilflosen Person in einer Wohnung forderte die Polizei die Feuerwehr zur Türöffnung an. Der Einsatz war nach ca. 35 Minuten beendet.

Nr. 4 ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 24.01.2019

Alarmierungszeit: 08:52 Uhr

Am Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr Herzberg erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in eine Druckerei gerufe. Wieder waren Reinigungsarbeiten der Grund für einen Täuschungsalam.

Nr. 3 ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 21.01.2019

Alarmierungszeit: 21:08 Uhr

Am Montagabend, gegen 21:08 Uhr, wurde die Feuerwehr Herzberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in eine im Industriegebiet Aue ansässige Druckerei gerufen. Aufgrund von Reinigungsarbeiten im Betrieb kam es zu einem Täuschungsalarm. Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet. 

Nr. 1 Gewässerverunreinigung

Datum: 10.01.2019

Alarmierungszeit: 12:03 Uhr

Zum ersten Einsatz 2019 wurden die Herzberger Feuerwehrleute zu einer Gewässerverunreinigung gerufen. Im kleinen Juessee kam es im Randbereich durch ungeklärte Ursache zu einer Verunreinigung durch Öl. Um die Ausbreitung einzudämmen wurden Ölschlängel ausgebracht.