Nr. 3 ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 21.01.2019

Alarmierungszeit: 21:08 Uhr

Am Montagabend, gegen 21:08 Uhr, wurde die Feuerwehr Herzberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in eine im Industriegebiet Aue ansässige Druckerei gerufen. Aufgrund von Reinigungsarbeiten im Betrieb kam es zu einem Täuschungsalarm. Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet. 

Nr. 2 Verkehrsunfall

Datum: 18.01.2019

Alarmierungszeit: 06:15 Uhr

Am Freitag gegen 6:15 Uhr wurden die Feuerwehren aus Herzberg und Sieber zu einem Verkehrsunfall auf die L421 gerufen.

Ein Autofahrer hatte aus Sieber kommend kurz vor dem „Paradies“ auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich überschlagen. Nachdem das Fahrzeug auf dem Dach liegen geblieben war, konnte sich der leicht verletzte Fahrer selbst aus dem PKW befreien. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort betreut und zur abschließenden Untersuchung in die Herzberger Klinik gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und beseitigte die Fahrbahn von den Trümmern. Hierzu wurde das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt und an den Straßenrand geschoben. Für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die Straße kurzzeitig voll gesperrt werden. Bis zur Bergung des PKW leitete die Polizei den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei.

 

Weiterlesen ...

Nr. 1 Gewässerverunreinigung

Datum: 10.01.2019

Alarmierungszeit: 12:03 Uhr

Zum ersten Einsatz 2019 wurden die Herzberger Feuerwehrleute zu einer Gewässerverunreinigung gerufen. Im kleinen Juessee kam es im Randbereich durch ungeklärte Ursache zu einer Verunreinigung durch Öl. Um die Ausbreitung einzudämmen wurden Ölschlängel ausgebracht.