Nr. 105 Rauchentwicklung in Schaltanlage

Datum: 25.12.2020
Zeit: 12:45 Uhr

Noch während des Einsatzes auf der Bundesstrasse ging eine Feuermeldung aus einem Kartonage produzierenden Betrieb ein. Dort kam es in einer Schaltanlage zu einer Rauchentwicklung. Zur Unterstützung der Werkfeuerwehr wurden die Feuerwehren Herzberg, Scharzfeld und Pöhlde alarmiert. Da in der Schaltanlage kein Feuer festgestellt wurde, konnte die Einsatzstelle an die Werkfeuerwehr übergeben werden.

Glücklicherweise kam es bei beiden Einsätzen zu keinen großen Schäden, so dass alle Kräfte schnell wieder einrücken konnten.

 

Nr. 104 Verkehrsunfall auf der B243

Datum: 25.12.2020
Zeit: 12:27 Uhr

Am Freitag, den 25.12.2020 wurde die Feuerwehr Herzberg zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei gegen 12:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Kraftfahrtstraße B243 berufen.Ein Verkehrsteilnehmer war aus Richtung Osterode kommend kurz hinter der Auffahrt Aschenhütte nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dort mit seinem Fahrzeug überschlagen.Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatten beiden Insassen das Fahrzeug bereits verlassen. Sie wurden vor Ort vom Rettungsdienst und Notarzt betreut und zur weiteren Kontrolle in die Klinik transportiert.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle für den fließenden Verkehr ab, stellte den Brandschutz sicher und trennte die Batterie von der Fahrzeugelektrik.

Nr. 103 ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 19.12.2020
Zeit: 23:53 Uhr

Am späten Freitagabend wurde die Feuerwehr Herzberg erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in eine Druckerei alarmiert. Vor Ort kam es vermutlich durch einen Maschinenstart zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Der Einsatz war nach ca. 20 Minuten beendet.

Nr. 102 Wasser in Keller

Datum: 16.12.2020
Zeit: 13:00 Uhr

In einem Wohnhaus im Ricarda-Huch-Weg kam es zu einem Wassereinruch im Keller. Mittels 2 Wassersaugern und einer Tauchpumpe wurde das Wasser aus dem Keller gesaugt bzw. gepumpt.

Nr. 101 ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 13.12.2020
Zeit: 03:24 Uhr

Aufgrund von Reinigungsarbeiten an einer Druckmaschine löste die Brandmeldeanlage einer örtlichen Druckerei aus. Nach kurzer Zeit konnten wir den Einsatz beenden.

Nr. 100 Zimmerbrand

Datum: 12.12.2020
Zeit: 13:12 Uhr

Um 13:12 Uhr wurden die Feuerwehr Herzberg sowie der Rettungsdienst und die Polizei zum einem Wohnungsbrand in die Heidestraße gerufen.

Weiterlesen ...

Nr. 99 ausgelöste Gaslöschanlage

Datum: 11.12.2020
Zeit: 06:23 Uhr

In einem Karton produzierenden Werk löste die Brandmeldeanlage aufgrund einer CO2-Löschanlagen-Auslösung aus.

Die Erkundung zweier Atemschutztrupps erbrachte keine weiteren Erkenntnisse oder Hinweise auf ein Feuer. Nach kurzer Zeit konnte die Einsatzstelle an die Werkfeuerwehr übergeben werden.

Nr. 98 Unterstützung PKW-Bergung

Datum: 07.12.2020
Zeit: 20:35 Uhr

Auf der L 521 zwischen Herzberg und Sieber kam es in den frühen Abendstunden zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug in das steil abfallende Flussbett des Flusses Sieber stürzte.

Weiterlesen ...

Nr. 97 Türöffnung

Datum: 23.11.2020
Zeit: 08:38 Uhr

Am Montag Vormittag wurden wir in die Fabrikstrasse alarmiert, um die Tür einer Wohnung zu öffnen. Bei Eintreffen war die Tür bereits durch den Rettungsdienst geöffnet, so dass wir nicht mehr tätig werden mussten.

Nr. 96 Rückbau der Ölsperre

Datum: 19.11.2020
Zeit: 16:00 Uhr

Die Ölsperre des Einsatzes vom Dienstag wurde zurückgebaut.