Nr. 102 ausgelöste Brandmeldeanlage im Schloss Herzberg

Datum: 29.12.2017

Alarmierungszeit: 20:15 Uhr

Die Kameraden wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Schloss Herzberg gerufen. Grund war eine Rauchentwicklung im Bereich des Restaurants aufgrund von Küchendunst.

Nr. 101 Brand in einer Druckerei

Datum: 29.12.2017

Alarmierungszeit: 15:23 Uhr

Gegen 15:23 Uhr wurde die Feuerwehr Herzberg am Harz zu einem Feuer in eine Großdruckerei im Industriegebiet Aue gerufen. Die automatische Brandmeldeanlage hatte ausgelöst, nachdem ein Teil einer Druckmaschine aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten war.

Weiterlesen ...

Nr. 100 Tragehilfe Rettungsdienst

Datum: 27.12.2017

Alarmierungszeit: 23:27 Uhr

Am späten Abend wurde die Feuerwehr zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. Vor Ort unterstützte die Besatzung des HLF das Personal des Rettungswagens beim Transport eines Patienten in den Rettungswagen.

Nr. 99 auslaufender Diesel

Datum: 19.12.2017

Alarmierungszeit: 09:52 Uhr

Die Feuerwehr Herzberg wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Scharzfeld auf den Parkplatz Hasenwinkel an der B27/B243 zwischen Barbis und Scharzfeld alarmiert. Dort lief in Fahrtrichtung Herzberg nach einem Motorschaden Diesel aus einem LKW aus.

Der auslaufende Kraftstoff wurde mittels Auffangwanne aufgefangen und mit Bindemittel eine weitere Ausbreitung verhindert. Danach wurde die Einsatzstelle an die Straßenmeisterei übergeben.

 

Nr. 98 ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 13.12.2017

Alarmierungszeit: 04:32 Uhr

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr Herzberg gegen 04:32 Uhr alarmiert. In einem Holzfaserplatten produzierenden Betrieb hatte die Sprinkleranlage ohne erkennbaren Grund ausgelöst. 

Nr. 97 Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Datum: 09.12.2017

Alarmierungszeit: 17:16 Uhr

„Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Personen auf der Kreisstraße 27“ lautete am Samstag gegen 17:15 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehr Herzberg am Harz.

An der Kreuzung Aschenhütte hatte ein aus Richtung Herzberg kommender PKW Fahrer die Vorfahrt eines aus Richtung Hörden kommenden LKW einer Straßenbaufirma missachtet. Der LKW Fahrer konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Weiterlesen ...

Nr. 96 Nachlöscharbeiten Dachstuhlbrand

Datum: 06.12.2017

Alarmierungszeit: 12:35 Uhr

Die Einsatzstelle musste nochmals angefahren werden, um Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Nr. 95 Nachlöscharbeiten Dachstuhlbrand

Datum: 06.12.2017

Alarmierungszeit: 09:35 Uhr

Nach einer langen Nacht wurden die Kameraden an die Einsatzstelle des Dachstuhlbrandes alarmiert, um Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Nr. 94 Dachstuhlbrand

Datum: 05.12.2017

Alarmierungszeit: 22:30 Uhr 

Am Dienstagabend gegen 22:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Herzberg, Sieber und Lonau sowie Pöhlde und Scharzfeld zu einem Dachstuhlbrand in die Buschstraße in Herzberg gerufen.
 
Der Bewohner der unteren Wohnung eines Zweifamilienhauses wurde aufgrund von Geräuschen auf ein Feuer im Spitzboden des Gebäudes aufmerksam. Nachdem er über Notruf 112 die Feuerwehr verständigt hatte, alarmierte er durch klingeln die im Obergeschoss schlafende vierköpfige Familie.
Weiterlesen ...

Nr. 93 Auslaufender Diesel

Datum: 24.11.2017

Alarmierungszeit: 15:56 Uhr

Die Feuerwehr Herzberg wurde auf den Parkplatz an der B243 zwischen Aschenhütte und Osterode alarmiert. Dort lief aus einem PKW Diesel aus einer undichten Kraftstoffleitung.

Der auslaufende Kraftstoff wurde mittels Auffangwanne aufgefangen und mit Bindemittel eine weitere Ausbreitung verhindert.

Nachdem das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen abgeschleppt wurde, konnte die Einsatzstelle an die Strassenmeisterei übergeben werden.