Aktuelles

Nr. 49 Löschzugeinsatz nach Wulften

Aufgrund der Lage wurde der Löschzug Herzberg, bestehend aus ELW, HLF 20, DLK 23/12 und LF 20 zur Unterstützung alarmiert. Aufgabe war es, durch eine Riegelstellung über die Drehleiter, das Übergreifen des Brandes auf den Dachstuhl des Wohngebäudes zu verhindern. Dies konnte erfolgreich verhindert werden.

Gegen 23:30 konnten die Herzberger Kräfte aus dem Einsatz herausgelöst werden. Der Einsatz für die Feuerwehren der Samtgemeinde dauerte hingegen bis in die Morgenstunden an.

IMG 7529 Copy

Riegelstellung zwischen Scheune und Wohnhaus durch die Drehleiter der Feuerwehr Herzberg

Link zum Artikel des Harz Kuriers